Sprache lernen Firmentraining Förderung Kids + Teens Berlitz Seminare Berlitz Company Online buchen
 
Stiftung

Lese- und Schreibförderung in Uganda

Obwohl rund 96 Prozent aller Mädchen und Jungen in Uganda eingeschult werden, können viele ihr Recht auf Bildung nur unzureichend wahrnehmen. Zudem ist das Bildungsniveau aufgrund mangelhafter Bildungsqualität und schlechten Ausstattung der Schulen besonders niedrig. Die Lehrmethoden sind häufig nicht kindgerecht und es fehlen Bücher, um die Lehrfähigkeit der Kinder stärker zu trainieren. Hier setzte das Projekt „Lesen als Schlüsselqualifikation" an.

„Dieses Projekt spricht uns als Bildungsdienstleister besonders an und wir hoffen, dadurch vielen Schülern eine verbesserte Unterrichtqualität bieten zu können, ihre Lese und Schreibfertigkeiten gezielt zu verbessern und somit auch die Chance auf ein selbstbestimmtes und freies Leben zu erhöhen", sagt Annette Mainka, Geschäftsführerin Berlitz Deutschland.

Die Stiftungsgelder wurden verwendet für:

  • Ausbildung der Lehrer
  • Verbesserung des Lernumfeldes
  • Bereitstellung von Lesebüchern und Tageszeitungen
  • Bildung von Lese- und Schreibclubs zur Förderung der Motivation der Schulkinder

Ziel war die Verbesserung der Lese- und Schreibfähigkeiten von rund 12.000 Mädchen und Jungen in 10 Grundschulen im Gebiet Kamuli. Mit Hilfe dieser Maßnahmen hoffen wir, gemeinsam mit weiteren Stiftungen die Kinder in Uganda zu stärken, und somit die Bildungsqualität zu verbessern.

Abschlussbericht >>

Uganda_01.jpg
  • Uganda_01.jpg
  • Uganda_02.jpg
  • Uganda_03.jpg
  • Uganda_04.jpg
  • Uganda_05.jpg
  • Uganda_06.jpg

 


Artikel versenden als E-Mail:

E-Mail-Adresse des Empfängers:
E-Mail-Adresse des Absenders

Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional):