Sprache lernen Firmentraining Förderung Kids + Teens Berlitz Seminare Berlitz Company Online buchen
 
Berlitz


Aktuelle Fragen, kompetente Antworten:

  • Wie gestaltet sich unsere zukünftige Arbeitswelt?
  • Arbeit 4.0 – auch eine Herausforderung an das Arbeitsrecht?
  • Können Unternehmen und Mitarbeiter „Zukunft“ lernen?
  • Neue Arbeitswelt, neuer Führungsstil, neue Unternehmenskultur?
  • Digital Leadership – auf welche Kompetenzen kommt es an?


Veranstaltungseckdaten

Zeit:

Ort:

Donnerstag, 22. Juni 2017
16.30-19.30 Uhr

sipgate GmbH
Gladbacher Straße 74
40219 Düsseldorf

  



Die Referenten: aus der Praxis, für die Praxis

Sigurd Jaiser - sipgate GmbH

Sigurd Jaiser arbeitet bei sipgate seit den Gründungstagen im Jahre 2003. Als Hersteller von innovativen Telefonielösungen für zu Hause, unterwegs und das Büro hat sipgate einen bemerkenswerten kulturellen Wandel vom Startup zum Mittelständler hinter sich. Die Organisation ist heute von der Softwareentwicklung, über die Buchhaltung bis hin zum Restaurant lean und agil aufgestellt. Der Vortrag gibt Einblick in die prozessual eingebundenen Lernrituale.

Dr. Herbert Hertzfeld - Arbeitsrechtskanzlei Küttner

Dr. Herbert Hertzfeld ist als Anwalt auf das Arbeitsrecht spezialisiert und seit 2008 Partner der bundesweit angesehenen Arbeitsrechtskanzlei Küttner aus Köln. Durch seine Beratung von Unternehmen wie auch von Betriebsräten und Arbeitnehmern hat er das Ohr immer am Puls der (Arbeits-)Zeit. Seine Praxiserfahrung setzt er darüber hinaus vielfältig in Schulungen und Publikationen zum gesamten Spektrum arbeitsrechtlicher Themen ein.

Eileen Hake - trivago GmbH

Eileen Hake ist seit 2013 bei der trivago GmbH als Talent Development Specialist tätig. Aktuell liegt ihr Fokus auf der Erstellung von individuellen „Learning Paths“ und maßgeschneiderten Fortbildungsangeboten für die Mitarbeiter. Sie wird einen Einblick in eine etwas andere Arbeitskultur geben und erläutern wie 1.100 kreative Köpfen unermüdlich daran arbeiten die effektivste und benutzerfreundlichste Online-Hotelsuche zu schaffen und weiterzuentwickeln und das bei flexiblen Arbeitszeiten und Spaß bei der Arbeit.

Gerrit Mauch - Retencon AG

Gerrit Mauch ist Vorstand der RETENCON AG und wurde mehrfach für seine Seminarkonzepte und Entwicklungsprogramme ausgezeichnet. Er berät branchenübergreifend Top-Führungskräfte in ganz Deutschland. Seine Schwerpunkte liegen in der Entwicklung von Lernarchitekturen und Führungskräfteprogrammen im Rahmen des digital Leaderships. Als Organisator des Münchner AUGENHÖHEcamp engagiert er sich für ein neues Verständnis für Zusammenarbeit in der Arbeitswelt 4.0.





Die Agenda: wertvolles Know-how, interessantes Networking

Zeit Thema
16.30 Uhr Registrierung und Empfang
17.00 Uhr
Begrüßung und Case Study 1: Rituale einer lernenden Organisation am Beispiel von sipgate
Sigurd Jaiser, sipgate GmbH
17.45 Uhr
Arbeiten 4.0 - Verwischung von Arbeits- und Privatzeit aus rechtlicher Perspektive
Dr. Herbert Hertzfeld
18.15 Uhr
Zeit für geführte Touren durch das sipgate Büro, Networking und Snacks
18.45 Uhr
Case Study 2: Life @ trivago
Eileen Hake, trivago GmbH
19.10 Uhr
Case Study 3: Digital Leadership - Disruption als Teil der Unternehmenskultur und Leadership Mindset
Gerrit Mauch, RETENCON AG
19.30 Uhr Ende des offiziellen Teils der Veranstaltung und gemeinsamer Ausklang









Rückblick

HR-Forum 2016: Mitarbeiterbindung 4.0 – neue Chancen für Unternehmen

Impressionen vom HR-Forum 2016 >>