Einen Schritt voraus bleiben -
die Südkorea-Taktik

Fußball WM: Deutschland - Südkorea

DEUTSCHLAND - SÜDKOREA

Wenn es um den Fußballsport geht, dann kann im europäischen Fanlager oft eine leicht snobistische Einstellung beobachtet werden: Europa selbst sieht sich als Fußballmittelpunkt, die starken südamerikanischen Teams werden gefürchtet. Die aufstrebenden Fußballnationen aus dem asiatischen Raum jedoch spielen im Fußballkosmos trotz einer großen Zahl von Fans noch eine eher untergeordnete Rolle. Kein Wunder also, dass dem Team aus Südkorea nur Außenseiterchancen gegen die deutsche Nationalmannschaft zugewiesen werden. Mit dieser Unterschätzung der Red Devils wollen wir hier allerdings aufräumen, schließlich hat sich die südkoreanische Mannschaft bereits zum neunten Mal in Folge für die Fußballweltmeisterschaft qualifiziert – und das haben sonst bisher nur Deutschland, Argentinien, Spanien und Brasilien geschafft. Wir haben mithilfe unseres Cultural Navigators das Land der Morgenstille einmal genauer unter die Lupe genommen und verraten Ihnen, was die deutsche Nationalelf im Stadion erwarten könnte.

Gewinnspiel: Mit "Business Across Cultures" auf jedes Team vorbereitet >

Schnelles Spiel, ausgeprägte Disziplin

SüdkoreaSüdkoreaner präferieren in ihrem Arbeitsumfeld eine deduktive, systematische Vorgehensweise. Dabei wird vom großen Ganzen auf das Besondere, Kleinteilige geschlossen. Es ist also mit einer messerscharfen Analyse des deutschen Fußballs durch den südkoreanischen Trainer zu rechnen, um dann anhand kleinster ausgeklügelter Spielzüge das deutsche Spiel in Bedrängnis zu bringen. Zeitgleich gelten koreanische Angestellte als äußerst engagiert und pflichtbewusst: Dies zeigt sich auch darin, dass bis zu diesem Jahr die gesetzlich erlaubte Höchstarbeitsstundenzahl in Südkorea bei beeindruckenden 68 Wochenstunden lag. Die Arbeit nimmt in Südkorea also einen hohen Stellenwert ein und so ist auch damit zu rechnen, dass die Spieler auf dem Platz ihre Aufgabe besonders ernst nehmen.

Wir können vom südkoreanischen Team also wahrscheinlich sowohl eine hervorragende strategische Vorbereitung als auch eine ausgeprägte Disziplin, große Ausdauer und eine stark taktische Spielweise erwarten. Die ‎Taegeuk Warriors gelten als sehr präzise und schnell im Angriffs- und Passspiel, was gerade für die deutsche Nationalmannschaft, die ebenfalls tendenziell eine sehr strategische Spielweise pflegt, eine Herausforderung darstellen könnte. Hier gilt es, dem flinken südkoreanischen Team stets einen Schritt vorauszubleiben, um schlussendlich die Oberhand zu behalten und zu gewinnen.

Mit kühlem Kopf ins Achtelfinale

Unsere StrategieIn der südkoreanischen Geschäftswelt können Kreativität und Innovation eine große Bedeutung beigemessen werden, was nicht zuletzt die Affinität vieler Südkoreaner für technische Neuentwicklungen und die rasant wachsende Elektronikindustrie zeigt. Nicht umsonst ist Südkorea bekannt für den Technikgiganten Samsung. Es wird also wohl nicht nur mit einer ausgeklügelten Strategie zu rechnen sein, auch innovativer Fußball könnte auf dem Platz vorherrschen.

Weiterhin werden südkoreanischen Angestellten eine hohe Anpassungsfähigkeit und Flexibilität zugeschrieben: schnelle Reaktionsfähigkeit gepaart mit unkonventionellem Denken könnte daher auch die Fußballmannschaft auszeichnen. Die deutsche Elf sollte sich also auf eine kreative und nicht klar vorhersehbare Spieltaktik der koreanischen Mannschaft einstellen. Die Taegeuk Warriors ihrerseits haben einen großen Vorteil: Bis vor kurzem wurden Sie vom ehemaligen deutschen Spieler Uli Stielike, einem Kenner des deutschen Fußballs, trainiert. Auch finden sich immer mehr südkoreanische Fußballspieler, wie der Starkicker Heung-Min Son oder Ja-Cheol Koo, in deutschen Bundesligateams. Diese könnten ebenfalls wichtiges Insiderwissen mit in ihre Nationalmannschaft bringen.

Wir raten deshalb der deutschen Nationalmannschaft und ihren Fans, das südkoreanische Team mit all seinen taktischen und kreativen Stärken und seinem nimmermüden Engagement nicht zu unterschätzen, sondern wieder mit Leidenschaft alles zu geben und einen kühlen Kopf zu bewahren. Dann klappt es für unsere Jungs auch mit dem Achtelfinale.

Die Südkorea-Taktik

  1. Die taktische Stärke des südkoreanischen Teams nicht unterschätzen.
  2. Beim Sprint nach vorne nicht abhängen lassen.
  3. Gedanklich den nächsten Schritt vorausahnen statt vorausplanen.
  4. Nicht auf vorhersehbare Spielzüge verlassen.
  5. Aus bekanntem Muster ausbrechen, um die Gegner zu überraschen.

< Zurück zur Übersicht

GEWINNSPIEL

So überzeugen Sie beim Auswärtsspiel: Gewinnen Sie jetzt einen Platz in unserem Seminar „Business Across Cultures“ und erhalten Sie Einblick in Ihre eigenen Präferenzen mithilfe unseres Cultural Navigators. Oder dribbeln Sie mit einem unserer exklusiven Berlitz-Fußbälle direkt in die nächste Runde. Teilnehmen lohnt sich!


Teilnahmebedingungen: Das Gewinnspiel wird von der Berlitz Deutschland GmbH (nachfolgend Berlitz genannt) veranstaltet und findet im Aktionszeitraum vom 17.06. bis voraussichtlich 17.07. 2018 statt (solange Deutschland an den WM-Spielen teilnimmt). Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur natürliche Personen ab 18 Jahren, die einen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und sich im Namen ihrer Firma, d.h. mit ihrer Firmenadresse, anmelden. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter(innen) von Berlitz. Zu jedem Deutschlandspiel findet im o.g. Zeitraum ein Gewinnspiel unter www.berlitz.de/de/volltreffer.html statt, an dem jeweils zwischen 1 und 5 Plätze im Berlitz Online Live Seminar „Business Across Cultures" sowie 10 Berlitz Fußbälle verlost werden. Das Online Live Seminar besteht aus zwei Teilen, die am 25.7.18 und 1.8.18 stattfinden. Die Gewinner werden zufällig jeweils am Folgetag der Deutschlandspiele ermittelt und schriftlich per E-Mail benachrichtigt. Eine einmalige Weitergabe des gewonnenen Platzes am Online Live Seminar ist nur innerhalb derselben Firma und vor dem ersten Termin möglich. Der Gewinn des Online Live Seminars berechtigt ausschließlich zur Teilnahme an dem von Berlitz bekanntgegebenen Termin. Fragen zum Gewinnspiel oder zu den Gewinnen können an gewinnspiel@berlitz.de gesandt werden. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und AGB der Berlitz Deutschland GmbH.